Saddams Traenen Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Saddams Tränen
Author: Ulrich Cardell
Publisher:
ISBN: 3946686621
Pages:
Year: 2017
View: 1031
Read: 334

Ich war Saddams Sohn
Author: Latif Yahia
Publisher: Arcanum Media Group
ISBN: 3442152496
Pages: 316
Year: 2003
View: 927
Read: 990
„Fidai? Das Wort trifft mich wie ein Hammerschlag, denn ein Fidai ist mehr als nur ein Double. Ein Fidai ist alles: Doppelgänger, Kämpfer, Leibeigener. Ein Fidai muss bereit sein, für seinen Herrn zu sterben.“ Latif Yahia erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte seines Lebens: Der junge Mann aus Bagdad und Sohn einer wohlhabenden Familie wurde fünf Jahre lang gezwungen, Odai Hussein, den gefürchteten Sohn des Diktators zu ‚doubeln‘. Yahia hatte engen Kontakt zur ganzen Familie Hussein und erlebte hautnah das absurde System von Mord, Folter, Korruption und exzessiv ausgelebtem Reichtum, auf das sich das Terrorregime von Saddam Hussein stützt. Ständig in Todesgefahr, vertrat Yahia Odai als Doppelgänger bei Geschäftsverhandlungen und offiziellen Terminen, nahm an ausschweifenden Partys in Bagdad teil und kämpfte an Odais Stelle im Golfkrieg. Er wurde Zeuge unfassbarer Verbrechen, und beging schließlich einen Selbstmordversuch, um seiner unerträglichen Situation ein Ende zu bereiten. Durch seine genauen Aufzeichnungen während dieser Zeit avancierte Latif Yahia zum „Buchhalter der irakischen Mafia". Mit seinen schockierenden Enthüllungen aus erster Hand hofft Yahia, einmal mehr die Welt aufrütteln und über das wahre Wesen des irakischen Herrschaftsapparats aufklären zu können.
Wer war Saddam Hussein
Author: Hama Dostan
Publisher: XinXii
ISBN: 3905960672
Pages: 559
Year: 2015-11-13
View: 267
Read: 1182
"Zeige niemals deine Schwäche indem du Mitgefühl demonstrierst. Handle immer mit einem Herzen aus Stahl, sonst werden dir deine Feinde die Haut abziehen." Diesem Rat und Leitspruch seines Onkels Khairallah, einem glühendem Patrioten und Anführer eines Pro-Nazi-Putsches, folgte Saddam Hussein sein Leben lang und dies in seiner Eigenschaft als Banditenführer, politischer Gangster und Präsident. Obwohl in Form eines Romans mit Thrillerelementen geschrieben, beruht diese Biografie des langjährigen irakischen Präsidenten auf gründlichen Recherchen. Dazu gehörten Interviews mit einer Reihe von Personen, die an den beschriebenen Ereignissen beteiligt waren – entweder als Saddams Opfer oder als seine Komplizen. Das Buch vermittelt ein vollständiges und objektives Bild der Verhältnisse im Irak von 1936 bis zur Festnahme Saddam Husseins durch US-Soldaten im Jahr 2003. Es schildert ausführlich die menschenverachtende Mordlust des Diktators, dem Hunderttausende, teils unter entsetzlichen Folterungen, Qualen und auch durch seine eigene Hand zum Opfer fielen. ... wer die heutigen Verhältnisse im Irak verstehen will, muss dieses Buch lesen.
Allahs Tränen
Author: Nacéra Rech
Publisher:
ISBN: 393523242X
Pages: 330
Year: 2004
View: 1130
Read: 664
Die globalisierte Welt steht vor neuen Herausforderungen, kulturelle und religiöse Reibungen stören ihr Gleichgewicht. Die Wahrnehmungen und Sichtweisen der Parteien wurden durch den September 2001 verschoben, der Islam steht für Intoleranz, die Moslems für Terrorismus. Die Islamophobie ist eine logische Folge. Die so genannten "Islamisten" ernten nur die vn der Zeitgeschichte gereifte Frucht. Nacéra Rech, Algerierin und Muslima erinnert an die Errungenschaften der toleranten islamischen Zivilisation und an die perfide Politik der Kolonialzeit. Die westliche Doppelmoral, die diktatorische Machtausübung der arabischen Herrscher, das Schweigen der Moscheen und das Aushöhlen der Religion snd für sie die Gründe der Problematik. Der Dialog, den sie fordert, kann nur auf einer nivellierten Grundlage und nur durch Fairness und Gleichheit bestehen.
Saddams blutiges Erbe
Author: Martin Schwarz, Heinz Erdmann
Publisher:
ISBN: 3426777258
Pages: 201
Year: 2003
View: 748
Read: 1076
Die Autoren, Journalisten aus Wien, beschreiben die instabile Situation im Irak nach dem 2. Golfkrieg und deren Auswirkung auf die Weltpolitik.
Profil
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2003
View: 832
Read: 300

Von Saddam City zu Sadr City
Author: Marc Thörner
Publisher:
ISBN:
Pages: 208
Year: 2005
View: 337
Read: 863

Zu Gast bei Saddam
Author: Jörg Haider
Publisher:
ISBN:
Pages: 215
Year: 2003
View: 927
Read: 316

Ich war Saddam Husseins Geisel
Author: Elisabeth Sabaditsch
Publisher:
ISBN: 3900979138
Pages: 79
Year: 1990
View: 686
Read: 367

Cicero
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2006-01
View: 753
Read: 958

Der Spiegel
Author: Rudolf Augstein
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2003
View: 1123
Read: 440

Die Brücke
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2004
View: 452
Read: 644

Emma
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1990
View: 1310
Read: 198

Theater heute
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1991
View: 556
Read: 1029

Schauplatz Irak
Author: Peter Heine
Publisher:
ISBN:
Pages: 159
Year: 2002
View: 845
Read: 949